Manuel Gardner-Fernandes & Unprocessed: Sound-Innovator

Selten kommt es vor, dass jemand Gitarre spielt und dabei so erfrischend neu und innovativ klingt wie der 26-jährige Mannheimer – und das meist allein durch seine Finger. Nach mehreren Jahren mit seiner Metalband Unprocessed fing Manuel Gardner Fernandes vor drei Jahren an, seine waghalsigen Techniken aus u.a. Percussive Strumming und Tapping Harmonics in kurzen Skizzen in die sozialen Medien zu stellen. Innerhalb kürzester Zeit wurde er so neben Tim Henson oder Ichika Nito zu einem der Idole der neuen Gitarrist:innen-Generation. Änlässlich des neuen Unprocessed-Albums ‚Gold‘ haben wir mit ihm, während ihrer USA-Tour mit Polyphia, über seinen Internet-Hype, cleane Klangästhetik und seine unverwechselbare Spielweise gesprochen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!