The Art Of Bass! Robbie Shakespear

Wenn man den Stil von Robbie Shakespeare beschreiben wollte, dann kann man sich im Grunde auf drei Worte beschränken – Bottom, Bottom, Bottom! Während manche Bassisten durch ihre Virtuosität von sich reden machen, ist Robbie Shakespeare der Gegenentwurf dazu. Er verkörpert die ursprüngliche Rolle des Bassisten als ausschließlicher Lieferant eines soliden, genial einfachen Bass-Fundaments wie kaum ein anderer. Als solcher hat er sich mit seinem ebenso berühmten Schlagzeug-Kumpan Sly Dunbar als „Riddim Twins“ einen Namen gemacht.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!