Phil Collen & Def Leppard: Leoparden im Dino-Land

Mitunter beschleicht einen das Gefühl, dass der schreckliche, aber begründete Lockdown der zurückliegenden zwei Jahre auch seine guten Seiten hatte. Denn wie schon bei diversen anderen Acts zu beobachten, haben auch Def Leppard ihr wohl seit Jahren bestes Studioalbum aufgenommen. Die prächtige Scheibe nennt sich ‚Diamond Star Halos‘ und liefert eine großartige Mischung aus Hard- und Glam-Rock mit Pop-Attitüde, topmodern produziert, in kompositorischer Hinsicht jedoch mit unverkennbarem 70s-Flair. Die federführenden Musiker jedenfalls sind stolz wie Bolle und zudem überglücklich, auf diesem Album zu ihren frühesten musikalischen Einflüssen zurückzukehren. Und die findet man unter anderem auch bei T. Rex, wie man nicht nur anhand der ersten Singleauskopplung ‚Kick‘ unschwer erkennen kann.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!