Placebo & Stefan Olsdal: Dystopia

Mit ‚1984‘ schuf George Orwell einen bedrückenden Zukunftsroman über einen fiktiven Überwachungsstaat. 73 Jahre später greifen Placebo dieses Thema neu auf. Etwa die Einführung von Überwachungskameras mit rassistischen Gesichtserkennungstechnologien. Oder die Preisgabe persönlicher Daten via Internet und Smartphones an multinationale Konzerne. Placebos neuer Longplayer ‚Never Let Me Go‘ ist voller inhaltlicher Widerhaken. Und klingt auch noch toll.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!