Curtis Harding: Alles für den Groove

Mit ‚If Words Were Flowers‘ hat der 42-jährige Soul-Künstler aus Atlanta unlängst sein drittes Album veröffentlicht. Wir sprachen mit ihm über seine Anfänge auf der Gitarre, die zentralen Elemente seiner Musik und die ständige Suche nach dem perfekten Ton. Zur Unterstützung stand Produzent und Mitmusiker Sam Cohen zur Seite.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!