Minuendo Gehörschutz

Früher gehörte es zum guten Ton, wenn sich nach Konzerten ein ordentliches Piepen in den Ohren einstellte, was gerne tagelang anhalten durfte – man fühlte sich geradezu geadelt davon. Nun war sämtlicher Gehörschutz auch nicht auf Spaß am Musikhören ausgelegt. Seit etlichen Jahren ist das zum Glück anders, und ein Schutz des Gehörs möglich und erschwinglich, ohne dass es einem den Sound völlig durch den Wolf dreht. Die in Norwegen entwickelten und gefertigten Minuendo Lossless bieten einen ganz neuen Entwurf, der den Gehörschutz noch flexibler machen soll bei gleichzeitig immer bestem Klang.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!