Tribulation: Johannes Andersson & Adam Zaars

Das 2004 in der schwedischen Kleinstadt Arvika entstandene Quartett Tribulation gilt derzeit als Hoffnungsträger der Death-Metal-Szene. Ein Status, dem sie mit ihrem fünften Album "Where The Gloom Becomes Sound", einer Mischung aus alten Genre- Tugenden und klassischem Gothic Rock, auf stilvolle Weise gerecht werden. Als wir Gitarrist Adam und Frontmann Johannes zum Interview baten, wussten sie noch nicht, dass Mitbegründer Jonathan Hulten die zweite Gitarre bald an Joseph Tholl abgeben würde. Deshalb geht es vornehmlich um Klampfen, Kunst – und Kiss.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!