Dion: Große Namen für den Blues

‚The Wanderer‘ machte ihn 1961 weltberühmt. Knapp sechs Dekaden später ist der gebürtige New Yorker noch immer aktiv. Für sein neues Album ‚Blues With Friends‘ konnte er TopGitarristen wie Jeff Beck, Brian Setzer oder Billy Gibbons gewinnen. Wie es dazu kam und was Joe Bonamassa mit der ganzen Sache zu tun hat, erzählte uns der 81-Jährige mit viel Elan und Euphorie.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!