Gus G: Der Firmengründer

Nach dem Vorbild seines Ozzy-OsbourneVorgängers/Nachfolgers Zakk Wylde hat nun also auch der griechische Ausnahmegitarrist Gus G. (mit bürgerlichem Namen: Kostas Karamitroudis) seine eigene Company gegründet: Blackfire Pickups. Seine ersten Modelle nennen sich ‚Proteus‘ und ‚The Titan‘ und sind seit einiger Zeit erstmals auch unabhängig von Jackson-Gitarren erhältlich. Demnächst will Gus seine Angebotspalette weiter vergrößern, in Planung sind neben dem ‚Speed Demon‘ weitere Stompboxes.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!