Andy Fairweather Low & Dave Bronze: The Low Riders

„I don’t like what I do – I love what I do": Das ist das Credo von Andy Fairweather Low, einem der profiliertesten britischen Gitarristen der letzten Jahrzehnte. Auch wenn er als Sideman par excellence meist im Schatten von Eric Clapton oder Roger Waters stand, die beide seit vielen Jahren auf seine Unterstützung zählen. Genauso wie Bassist Dave Bronze, der neben Clapton ebenfalls eine Vielzahl weiterer Acts mit seinem Viersaiter bediente. Wir trafen das Duo beim Konzert mit der eigenen Combo The Low Riders, mit der es zeitlose Rockmusik zwischen Blues, Rock’n’Roll, Folk und Pop zelebriert.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen