KMA Logan Transcend Drive, FX-Pedal

Die meisten Hersteller von Gitarren- und Basseffekten sind oder waren selbst aktive Musiker mit starker Affinität zu Technik und Elektronik. Das trifft auch auf Enrico Preuß zu, der als Gitarrist und studierter Ingenieur 2013 begann, für sich, Bandkollegen und andere Musiker Effektpedale zu reparieren, modifizieren oder auch völlig neu zu entwickeln. Bereits ein Jahr später gründete er seine Firma KMA Audio Machines in Berlin, die bald zum Geheimtipp avancieren sollte, inzwischen jedoch längst diesem Status entwachsen ist.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!