Flemming Borby: Leben und Touren als Selfmade-Musiker

Mit der eigenen Band lokal Konzerte zu "ergattern", erscheint Herausforderung genug. Mancher hegt gar den Traum einer eigenen Tour – aber: Wie sollte ich mich organisieren? Lässt sich auch im kleinen Maßstab der Lebensunterhalt mit eigenen Songs erfolgreich gestalten? Ein Gespräch mit dem selbstorganisierten Gitarristen Flemming Borby, der in Berlin wohnt und mindestens 70 Solo-Konzerte pro Jahr spielt.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!