Phil X & The Drills: Bon Jovis bessere (Bühnen-)Hälfte

Den amerikanischen Gitarristen Phil X – bürgerlicher Name: Theophilos Xenidis – live auf der Bühne zu erleben, ist ein Erlebnis der besonderen Art. Der 53-Jährige ist optisch, technisch, rhythmisch und gesanglich ein Ausnahmephänomen und zudem mit einem entwaffnenden Charme ausgestattet. Diese außerordentlich günstige Konstellation hat ihm bereits einige wichtige Türen geöffnet, unter anderem die zu Bon Jovi.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen

Datei: Interview: Phil X & The Drills - Bon Jovis bessere (Buehnen-)Haelfte