The 1975 & Adam Hann: Grenzenlos frei

An The 1975 scheiden sich die Geister: Für ihre Kritiker sind sie eine Band mit undefinierbarem Sound, deren Erfolg auf cleverer Selbstvermarktung und medialem Hype basiert. Für ihre Fans dagegen sind sie die innovativste und spannendste britische Formation der Gegenwart, die mit überholtem Schubladendenken bricht bzw. den Nerv der Generation Streaming trifft. GITARRE & BASS nimmt das Phänomen – insbesondere Gitarrist Adam Hann – genauer unter die Lupe.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!