Bryan Adams: Eher Buddy Holly als U2

Der kanadische Superstar vereint auf seinem neuen Album "Shine A Light" bewährte Helfer wie Gitarrist Keith Scott und neue Partner wie Ed Sheeran. Wir fragten ihn nach den Hintergründen – und erfuhren dabei auch ein Geheimnis des AC/DC-Sounds.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!