Masterpiece: Schönitz Zett, Acoustic-Bass

Einen Akustikbass versteht man für gewöhnlich als Kompromiss, wo genügend Akustikton als Charakter die Nachteile gegenüber einem pfundigen Elektro-Sound aufwiegt. Dass man aber mehr sattes Fundament von der Akustik bekommt, ist die Ausnahme. Der Zett kann das.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!