Roger Waters: Kämpfer

25 Jahre nach "Amused To Death" legt das ehemalige Mastermind von Pink Floyd endlich ein neues Album vor – und verschafft seinem Unmut über die absurde politische Situation in den USA Luft. Sein Comeback "Is This The Life We Really Want?" ist eine gezielte Breitsalve gegen die Trump-Regierung. Inklusive fliegende Schweine, charmante Kraftausdrücke und gigantische Live-Spektakel. Grund genug für Gitarre & Bass, den 73-Jährigen in seiner Wahlheimat New York City zu besuchen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!