Wallis Bird frisst Gitarren

Vieles an Wallis Bird ist besonders. Ihre Spieltechnik, ihr musikalischer Ansatz, ihr offenes Wesen. Und dass sie einst alle Finger der linken Hand verlor, von denen vier gerettet werden konnten, merkt man auch nur, wenn man genau hinschaut. Sie ist einfach eine fantastische, eigenwillige Künstlerin. Warum das alles so ist, erfahren wir im Interview.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen