Runrig! Rory Macdonald in: Der letzte Aufzug

Es ist Comeback und Abschied in einem: "The Story", das erste Album der schottischen Rock-Institution Runrig seit neun Jahren, ist zugleich ihr letztes. Fünf Dekaden Musikgeschäft, so Bassist und Gründungsmitglied Roderick Rory Macdonald (66) beim Gitarre-&-Bass-Interview im nasskalten Glasgow, seien mehr als genug. Und: Es gebe keinen besseren Schlusspunkt als ein richtig starkes Spätwerk. Wo er Recht hat, hat er Recht.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!