Jeff Lynne: Der Macher von E.L.O.

Vollbart, Afro-Frisur und angewachsene Sonnenbrille: Als Mastermind des Electric Light Orchestra zählte Jeff Lynne zu den erfolgreichsten Songwritern der 70er und 80er. Dann verlegte er sich aufs Produzieren und betreute Superstars wie George Harrison, Tom Petty oder Roy Orbison. Jetzt, mit 67 Jahren, wagt der Studiotüftler ein Comeback als Musiker – und denkt sogar an eine Welttournee.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!