Friedman Phil X

Wer bei YouTube nach Infos über Gitarren-Equipment stöbert, kommt an ihm kaum vorbei: Phil X, der exzentrische, durchgeknallte Mr. Dynamite im Web-Showroom. Ist er darüber zum VIP geworden? Hat bestimmt geholfen. Aber eigentlich hat seine Karriere schon lange vorher begonnen. Sein letzter großer Coup war der Einstieg bei Bon Jovi. Tja, und wenn einer dem Olymp so nahe kommt, wird er auch gerne von einem mega angesagten Amp-Hersteller mit einem Signature-Modell gesegnet.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 1: Crunch Blues Room

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 2: Crunch Chords Room

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 3: Rock Solo V-Strat Room

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 4: Blues GitVol Room

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 5: Solo M-Gain Room

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 6: Dist GitVol RVB

Datei: Test: Friedman Phil X, Tube-Head - Beispiel 7: Crunch Tone Controls Room