Gibson LP4, LP6, LP8 Referenz Monitore

Das klingt auf Anhieb zugegebenermaßen genauso unseriös wie eine Gitarre von Bose oder JBL. Da der Monitor-Hersteller KRK aber schon seit Längerem zu "Gibson Brands, Inc." gehört und bei diesem gewagten Schritt bestimmt zu Rate gezogen wurde, können sich die Monitore dennoch hören (und sehen) lassen. Dass sie nicht nur Les Paul heißen, sondern auch so aussehen, ist für uns Grund genug, dieses Studio-Zubehör unter die Lupe zu nehmen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!