ESP USA M-III Tea Sunburst Duncan

Vierzig Jahre ESP, und erst 2014 hat der japanische Hersteller seine erste Fertigungsstätte in den USA eröffnet? Als Standort kam natürlich nur North Hollywood in Frage, wo im sonnigen Kalifornien in unzähligen Probenräumen und Musikstudios ohnehin schon reichlich Rockgeschichte geschrieben wurde.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!