JHS Boutique-FX-Pedale

Mit dem Modifizieren von Boss-Pedalen fing alles an. 2007 reparierte Josh Heath Scott in seinem Apartment in Mississippi einen Blues Driver. Der "Virus", Effektpedale in Handarbeit zu fertigen, hatte ihn fortan gepackt. Ob sich seine JHS Pedals außer durch ihre originellen Piktogramme auch klanglich vom Mainstream abheben, möchten wir nun herausfinden.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!