Alabama Shakes: Der gelebte Traum …

Es gibt Dinge, für die es keine Erklärung gibt. Dazu zählt der Wahnsinnserfolg des Alabama-Shakes-Debüts "Boys & Girls", das allein in den USA über eine Million Tonträger – nicht wenige davon auf Vinyl – umgesetzt hat, für drei Grammys nominiert wurde und Gegenstand einer endlosen Welt-Tournee war. Zunächst in winzigen Clubs, dann im Vorprogramm von u.a. Jack White und schließlich in Mehrzweckhallen und auf gigantischen Festivals. Die unglaubliche Geschichte einer unprätentiösen kleinen Band aus Athens, Alabama, die ihre Liebe für R&B, Rock und Soul auslebt – und dabei erfrischend erdig, dreckig und natürlich klingt.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!