Kid Rock: Der König von Detroit

Vom provokanten Rap-Rocker der späten 90er zum heimlichen König von Motor City: Robert James Ritchie (44) ist ein Selfmade-Millionär, der das süße Leben liebt, aber eben auch für Publikumsnähe, erdige Sounds, berühmte Freunde und ein verblüffend simples Erfolgsrezept steht. Zur Veröffentlichung seines zehnten Albums "First Kiss" hat er Gitarre & Bass auf seinen Landsitz in Clarkston, nördlich der Automobilmetropole, geladen – oder was davon übrig ist.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!