Pixies & Frank Black

Damit hatte wohl niemand mehr gerechnet – am wenigsten die Band selbst: 21 Jahre nach ihrer Trennung und zehn Jahre nach ihrer Reunion legen die Pixies tatsächlich ein neues Studio-Album vor. Das ohne Kult-Bassistin Kim Deal und auch sonst mit ziemlich viel Risiko: Eben auf die Gefahr hin, den eigenen Mythos für immer zu ruinieren, die hohen Erwartungen der Fans nicht zu erfüllen und einfach nicht mehr die Power und den Biss zu besitzen wie in den späten 80ern. Doch weit gefehlt: "Indie Cindy" ist eine positive Überraschung – genau wie das Gespräch mit Gitarrist Joey Santiago, für das sich der Mitarbeiter von Gitarre & Bass eigens nach Dallas, Texas begab.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!