Joe Bonamassa: Vintage Talk im Gitarrenladen

Es dürfte sich herumgesprochen haben, dass der hyperaktive Herr aus New Hartford eine Schwäche für betagte Sechssaiter hat. Kein Wunder: Bereits sein Vater besaß einen Gitarrenladen, und 650 elektrische und akustische Instrumente umfasste Sohn Joe Bonamassas Sammlung zu Spitzenzeiten. Inzwischen hat er seine Kollektion auf teils extrem rare Instrumente reduziert. Welche Gitarren er mag, nach welchen Kriterien er kauft, welche Erfahrungen er gemacht hat und was ihn noch reizt, verriet uns Joe Bonamassa im Gespräch. Das fand natürlich in einem Gitarrenladen statt.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!