Fender Rumble 500 & 115 & 410, Bass-Anlage

In den 90ern wurde der Name Rumble für einen noblen Custom-Shop-Röhrenverstärker verwendet, jetzt steht er für eine ganze Serie von Bass-Amps, Combos und Boxen mit geerdetem Preisniveau. Der stärkste Amp ist der Rumble 500, der hier mit dem angemessenen Boxen-Stack vorgestellt wird.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!