Steve Stevens: Beruf Gitarrenvirtuose

Im Grunde genommen begann Billy Idols Solokarriere mit einem Widerspruch: In der Welt des Punks, aus der er Anfang der Achtziger mit seiner Band Generation X kam, waren Gitarrenhelden der alten Schule, wie sein musikalischer Partner Steve Stevens, verpönt. Doch der englische Sänger wollte seine weitere musikalische Laufbahn nicht in irgendeinem Londoner Hinterhof fristen, sondern als charismatischer Frontmann die ganze Welt erobern. Dass ihm dies gelungen ist, liegt nicht zuletzt am grandiosen Steve Stevens, dessen innovatives Spiel aus den poppigen Kompositionen echte Rock-Tracks machte und der ohne Zweifel auch heute noch zu den außergewöhnlichsten und virtuosesten Gitarristen der Welt zählt. Was der mittlerweile 55-Jährige so alles draufhat und wie er seine Rolle in der Band seines Mentors sieht, verriet er uns Mitte Juni bei einem Idol-Konzert im Hamburger Stadtpark.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen