Nicht nur Metaller: Marty Friedman

Für viele Fans gehört Martin Adam, genannt Marty Friedman zu den besten Metal-Gitarristen der Welt. In seiner Zeit bei Cacophony und später bei den Multiplatin-Thrash-Ikonen Megadeth war er an Klassikern wie "Speed Metal Symphony" (1987), "Countdown To Extinction" (1992) oder "Youthanasia" (1994) beteiligt und begeisterte seine Fans auf zahllosen Welt-Tourneen. Doch Friedman kann weit mehr als nur Metal. Der 51-jährige Musiker spielt heute eine furiose Fusion-Rock-Gitarre, und beherrscht von ultrahart bis soft, von superschnell bis groovend mühelos jede Facette.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen