Die Meister des Mandala: moe.

Was tun, wenn man nahezu alle Genres mag und auch fast alle davon perfekt beherrscht? Nun, man sucht sich seine eigene Nische, in der man machen kann was man will und tobt sich darin aus. moe. – die Band mit dem Punkt hinter dem Namen – ist nicht erst seit gestern so etwas wie die Speerspitze der amerikanischen Jam-Band-Szene und vermischt bei ihren Konzerten Blues-Rock, Country, Americana, Jazz und Psychedelic zu ausgedehnten Kollektiv-Improvisationen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen

Datei: Interview: Die Meister des Mandala - moe. ueber Charity