Richard Bargel & Dead Slow Stampede

Der Kölner Sänger und Gitarrist Richard Bargel meldet sich nach längerer Pause mit einem neuem Album zurück. "It's Crap" nimmt den Hörer sofort für sich ein durch Bargels markante Vocals und die tief im Blues verwurzelte mit Bottleneck gespielte Acoustic. Gelungen und sehr reizvoll ist dabei auch das Zusammenspiel mit seiner Band, die mit stoischem Kontrabass, dezentem Drumming und stilvoll färbender E-Gitarrenbegleitung auch in langsamen Tempi unaufhaltsam diese scharfen Grooves durchzieht.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen