Vergleichstest! Wireless-Systeme für Gitarre und Bass

Nichts scheint unsere Saitenzupferzunft mehr zu spalten als die Diskussion über die Verbindung von Instrument zu Verstärker bzw. Pedalbrett. Während die einen die traditionelle Übertragungstechnologie vehement verteidigen und sich über qualitative Unterschiede von Kabeln oder "Klangleitern" die Köpfe heißreden, kämpfen die anderen mit Funkfrequenzen, analogen oder digitalen Systemen, Reichweite, Dropouts, Dynamik, Batterieverbrauch u. v. m. Da es natürlich auch unter Wireless-Usern solche gibt, die das Gras wachsen hören, bieten einige Systeme inzwischen sogar die Möglichkeit, Kabelkapazitäten und -längen sprich Klangverluste zu simulieren.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!