Abraham Laboriel: Bass-Legende

"50 Ways To Leave Your Lover" von Paul Simon? "Roof Garden" von Al Jarreau? "New Frontier" von Steely Dan? Die Gemeinsamkeit: Der Bass. Abraham Laboriel ist eine Legende, auf über 4000 Alben hat er die Basslines gespielt. Eigentlich fehlt niemand in seiner Liste: Für Michael Jackson und Madonna im Pop-Bereich, George Benson, Larry Carlton oder Lee Ritenour im Jazz oder aber auch für den Latino-Smooth-Sound von Julio Iglesias oder Film-Soundtracks hat der 65-jährige E-Bassist aufgenommen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!