JJ Cale ist gestorben

In seinem Twitter-Account SlowerBaby steht ein einziger Eintrag von 2009: "I make rock 'n' roll records". Und vermutlich ist ein Steinmetz gerade dabei, auf J.J. Cales Grabstein einzumeißeln: "I made rock 'n' roll records". Denn das Herz dieses großen Musikers hat am 26. Juli 2013 in einem Krankenhaus in La Jolla, California, aufgehört zu schlagen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!