Mackie DL1608 & DL806 Digitalmischpulte

Semiprofessionelle Bands und Hobby-Einzelkämpfer kümmern sich oft selbst um ihre Beschallungsanlage samt Installation und Bedienung. Da sind Abstriche beim Live-Sound keine Ausnahme, weil die überschaubaren Möglichkeiten eines bezahlbaren Standard-Analog-Setups sowie die häufig erzwungene Mischpultplatzierung auf der Bühne (mangels teurer Multicores bzw. überhaupt eines Mannes am Mischpult) keine Purzelbäume zulassen.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!