Phoenix: Sounds, Kontraste, Visionen

Sie wollten nie erfolgreich sein. Doch mit ihrem letzten Album haben Phoenix die amerikanischen Billboard-Charts geknackt, Gold und Platin gehortet, alle erdenklichen Preise abgeräumt und die größten Hallen der Welt gefüllt. Jetzt – vier Jahre später – legen sie mit "Bankrupt!" eine Mischung aus Verweigerung, Ausfallschritt und gepflegter Ironie vor.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!