Peavey Vypyr VIP-2, Modeling-Amp

Nach rund vier Jahren spendiert Peavey seinen Vypyr-Modeling-Amps umfassende Upgrades. Instrumenten-Models, mehr Leistung, mehr Effekte, mehr Amp-Simulationen. Nach wie vor sorgt die bewährte analoge TransTube-Schaltung für amtliche Basisklänge. Vor allem aber macht die Variable Instrument Performance (VIP) Furore, die mit Hilfe des anpassungsfähigen Instrumenteneingangs, des speziellen Speakers und des berechneten Gehäuses die Übertragung von elektrischen, akustischen und sogar Bassgitarren gestattet.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!