Gretchen Menn: Rock & Roll mit Zepparella

Es haben sich mittlerweile zu einigen renommierten Rock-Gruppen weibliches Pendants gebildet, die nicht nur aufgrund ihrer originellen Namen unterhaltsam sind: Hell's Belles, AC/DShe, Whole Lotta Rosies, Thundherstruck sind offensichtliche Angus-Fans, SheRuption spielen Van Halen, die Namen Cheap Chicks, Harptallica, The Iron Maidens, Judith Priest, Kisses, Ladysmith, Malice Cooper, The Ramonas muss man nicht erklären, ebensowenig Slaywhore und Lez Zeppelin.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!