Music City London: Denmark Street

So muss das Paradies für Musiker aussehen: Eine ganze Straße voller Musikläden, Tür an Tür. Dazu eine unterhaltsame Historie mit Verlagen und Studios. Die Londoner Denmark Street ist ein gelebtes Rock-Museum, mit raren Instrumenten, legendären Studioaufnahmen und allerlei Anekdoten über George Harrison und David Bowie, Jimmy Page und Yngwie Malmsteen. Selbst die Sex Pistols starteten hier.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!