Lee Ritenour: Rhythm Sessions

Marcus Miller, Stanley Clarke, Tal Wilkenfeld und Nathan East als Bassisten, Dave Weckl, Vinnie Colaiuta, Peter Erskine und Sonny Emory am Schlagzeug, Dave Grusin, Chick Corea und George Duke an den Keyboards: Die Besetzungsliste des neuen Albums von Lee Ritenour lässt einen nach Luft schnappen. Der Gitarrist hat sich das Who-Is-Who der Rhythmusgruppen ins Studio eingeladen und mit "Rhythm Sessions" auch noch ein abwechslungsreiches neues Album vorgelegt.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!