Kiss! Paul Stanley im Interview

In den letzten 30 Jahren waren Kiss-Alben – sofern es denn welche gab – allenfalls ein Vorwand, um auf Tour zu gehen und noch mehr Merchandise an den Fan zu bringen. Doch jetzt, mit Anfang 60, werden die Herren Stanley & Co. noch richtig anspruchsvoll, verschreiben sich dem Prinzip „Klasse statt Masse“, und legen mit "Monster" ein Album vor, das tatsächlich zu ihren besten zählt. Nicht, weil es Hits vom Kaliber "Rock'n'Roll All Nite", "Shout It Out Loud" oder "I Was Made For Lovin' You" enthalten würde, sondern weil es durchaus anspruchsvoll und versiert anmutet. Qualitäten, die man den Schminkerockern eigentlich nie zugetraut hätte ...

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!