Bläck Föös: Bömmel Lückerath & die fünf Jahreszeiten

JEDES JAHR AM 11. NOVEMBER GEHT DAS SPIEL VON NEUEM LOS: AB 11 UHR 11 STEHT DAS RHEINLAND KOPF, ALLEN VORAN NATÜRLICH DIE KARNEVALSHOCHBURG KÖLN. NEBEN DEN VIELEN SITZUNGEN, UMZÜGEN UND AUSGEFALLENEN VERKLEIDUNGEN IST NATÜRLICH DIE MUSIK IN DIESEM ZUSAMENHANG ALLGEGENWÄRTIG. UND DIE NISCHE, DIE KARNEVALS-BANDS WIE DIE HÖHNER, BRINGS ODER DIE PAVEIER BESETZEN, IST BEZOGEN AUF DEN GESAMTEN MUSIKMARKT, IN PUNKTO KREATIVITÄT, KÜNSTLER-EINSATZ UND PUBLIKUMS-ERFOLG NICHT ZU UNTERSCHÄTZEN. DIENSTÄLTESTE UND BELIEBTESTE PROTAGONISTEN SIND DIE BLÄCK FÖÖSS, DIE MIT IHREM GITARRISTEN GÜNTHER LÜCKERATH, DER VON ALLEN NUR BÖMMEL GENANNT WIRD, SEIT 42 JAHREN ÄUSSERST ERFOLGREICH IM GESCHÄFT SIND.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!

Alle Medien als .zip herunterladen

Datei: Interview: Blaeck Foess - Boemmel Lueckerath & die fuenf Jahreszeiten