Ampeg GVT15 + GVT112E

Ampeg blieb, was Gitarren-Amps angeht, lange Jahre abstinent – wer weiß warum. Aber dann muss irgendjemandem in der Chefetage aufgefallen sein, dass man so die eigene Tradition verleugnet, und flugs bewegte sich wieder was. Das Resultat steht vor uns, Vollröhrentechnik, designed in USA, made in ... nein, nicht China, sondern Korea, wo die Fabrikationsstandards dem gelben Riesen aus der Nachbarschaft wohl nach wie vor vorauseilen. Zwei Modelle haben wir kürzlich schon vorgestellt, hier nun der Dritte im Bunde.

Der Artikel steht für alle AboPlus Leser zum kostenlosen Download zur Verfügung. Du hast noch kein Abo? Hier bestellen und sofort online lesen!