Hook Captain 34, Gitarren-Top

Wir hören ja immer wieder, dass Amp-Fabrikanten aus der Boutique-Szene über die eigenen musikalischen Aktivitäten ins Metier gelangten. Hook ist im Grunde auch so entstanden, nur ist dort der Initiator und Chef tatsächlich ein gestandener aktiver Pro-Player. In seiner Heimat Holland ein VIP, sonst noch Geheimtipp und in seinem Genre vielleicht einer der besten Gitarristen Europas. Und so einer entwickelt und baut ambitionierte Vollröhren-Amps!? Also wenn das nix taugt, was dann?