Jazz-Special: Django und der Blues

WER BEIM THEMA BLUES NUR AN MUDDY WATERS, ALBERT KING ODER ERIC CLAPTON DENKT, LIEGT NICHT GANZ RICHTIG. DJANGO REINHARDT HAT SICH ZWAR NIE EIN BOTTLENECK ÜBER EINEN SEINER VERBLIEBENEN FINGER GESTECKT, SICH IN AUSUFERNDEN PENTATONIKEXKURSIONEN GEÜBT ODER SICH SEIN LEID IM CALL & RESPONSE VON DER SEELE GESUNGEN. DJANGO SPIELTE BLUES IM JAZZ-KONTEXT.