John Leventhal: Die Suche nach dem magischen Moment

DER MANN IST DAS, WAS MAN EINEN MUSICIAN'S MUSICIAN NENNT. OBWOHL ER MIT TITELN WIE "WALKING IN MEMPHIS" VON MARC COHN ODER "SUNNY CAME HOME" VON SHAWN COLVIN ALS PRODUZENT UND KOMPONIST GRAMMY AWARDS GEWANN UND MIT SEINEM UNVERWECHSELBAREN SOUND ALS GITARRIST ZAHLREICHEN PRODUKTIONEN SEINEN STEMPEL AUFDRÜCKTE, HÄLT JOHN LEVENTHAL SICH STETS LIEBER IM HINTERGRUND. ANLÄSSLICH EINES DER WENIGEN EUROPA-KONZERTE, BEI DENEN DER 58-JÄHRIGE SEINE FRAU, DIE SÄNGERIN ROSANNE CASH, ALS GITARRIST BEGLEITETE, TRAFEN WIR DEN SYMPATHISCHEN NEW YORKER BACKSTAGE IN DER HAMBURGER FABRIK.