Reverend Ron Asheton Signature, E-Gitarre

Die Flying V wäre damals von Gibson für Jazz-Musiker entworfen worden, wollten mir Bela B und der Gitarrist seiner Band, Gary Schmalzl, neulich einmal weis machen. Denn Jazz wäre in den 50er-Jahren noch eine rebellische, neue Musik gewesen und die Gitarristen der alten Jazz-Boxes müde und auf der Suche nach etwas Neuem. Trotz aller Beteuerungen der beiden V-Fans blieb ich bis heute skeptisch – und habe auch keine Beweise für diese Theorie finden können.