Eminence Maverick, Lautsprecher

Dem Gebrüll weit aufgerissener Röhren-Amps sucht der geplagte Gitarrist gemeinhin mit Load-Boxen oder Power-Soaks beizukommen. Hier präsentiert sich ein ganz anderer, sehr interessanter Ansatz: Eminence macht direkt am/im Speaker den Schalldruck regelbar. Lässt sich damit der Arbeitspunkt des Röhrenverstärkers endlich kompromisslos variieren?